Britische Autolegenden

LOTUS, MORGAN, LAND ROVER UND TRIUMPH HAUTNAH ERLEBEN.

Foto: keremberk/gettyimages.de

Reisezeitraum

13. bis 17. Juni 2023
11. bis 15. September 2023

Reiseziel

Grossbritannien

Reisetyp

Europareise

ab 1695 €

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

England, der größte Landesteil des Vereinigten Königreichs, ist der Sitz mehrerer berühmter Automobilhersteller. Die Fahrzeuge faszinieren mit ihrer edlen, britischen Erscheinung, einer hochwertigen Ausstattung und ihrem technischen Knowhow. Auf dieser Reise besichtigen Sie mit spannenden Führungen die Werkstätten von Lotus, Morgan, Land Rover und Triumph. Sie erhalten unvergessliche Einblicke in die beeindruckende Welt der britischen Autolegenden.

REISEPROGRAMM

Tag 1

ANREISE NACH BIRMINGHAM UND »FASZINIERENDE AUTOMOBILGESCHICHTE IM BRITISH MOTOR MUSEUM«

Sie fliegen von Frankfurt nach Birmingham. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung machen Sie sich auf den Weg nach Gaydon in der Grafschaft Warwickshire. Im Laufe des 18. und 19. Jahrhunderts wurde Warwickshire zu einer der führenden industriellen Grafschaften Englands. Die Kohleminen im Norden zählten zu den produktivsten des Landes und förderten das industrielle Wachstum der Städte Coventry und Birmingham. Im British Motor Museum, einst bekannt als Heritage Motor Centre erwartet Sie eine Zeitreise durch die britische Automobilgeschichte. Beim Rundgang tauchen Sie ein in die Entwicklung des Fahrzeugbaus und entdecken nicht nur den letzten Aston Martin DB7 sondern auch 16 Fahrzeuge der weltberühmten James Hull Collection, einer Leihgabe von Jaguar Land Rover. Dieses Museum besitzt die weltweit größte Sammlung historischer britischer Autos. Mittags haben Sie die Gelegenheit zu einem Essen im Visitor Café. Mit dem Bus fahren Sie nun in die  ostenglische Stadt Cambridge. Allein dieser Name birgt einen ganz besonderen Klang in sich – er assoziiert altehrwürdige Gemäuer, Universitätsgebäude, welche Kathedralen gleichen, große Geister und uralte Buchwerke. Während einer Rundfahrt gewinnen Sie unvergessliche Eindrücke dieser Stadt. Ihr Clayton Hotel liegt im aufregenden neuen Stadtviertel von Cambridge. Nach dem Einchecken wird Ihnen ein Begrüßungsdrink und später das Abendessen serviert.

Tag 2

»NORWICH: SPANNENDER RUNDGANG DURCH DAS LOTUS-WERK« UND WEITERFAHRT NACH BIRMINGHAM

Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel stärkt Sie für den Tag. Anschließend ist Norwich in der Grafschaft Norfolk Ihr Ziel. Die Herzen aller Motorsportfans werden höherschlagen, wenn sie das Werk des Sportwagenherstellers Lotus besichtigen. Ja, hier sind Sie an der «Wiege» dieser edlen Autos! Und als Nächstes folgt das Eintauchen in die Vergangenheit: Während der Heritage-Tour des «Classic Team Lotus» entdecken Sie historische Lotus-Formel-1-Fahrzeuge und begegnen jenen Namen, die zum Rennsportmythos wurden: Jim Clark, Jochen Rindt, Emerson Fittipaldi und Ayrton Senna. Zu Mittag essen Sie in einem nahegelegenen Restaurant. Eine Busfahrt durch den südlichen Teil des Vereinigten Königreichs, bringt Sie nach Birmingham. Hier checken Sie ein ins moderne 4 Sterne-Hotel Clayton. In einem typischen Pub werden Sie heute zu Abend speisen.

Tag 3

»DIE TRADITIONSREICHE MORGAN MOTOR COMPANY IN MALVERN UND WEGWEISENDE LAND ROVER IN SOLIHULL«

Ist es eine Zeitreise, die Sie heute Vormittag unternehmen? Nein, Sie besichtigen die Morgan Motor Company in Birmingham. Hier werden die Fahrzeuge mit viel Liebe und Gefühl in echter Handarbeit zusammengebaut. Es ist mehr als beeindruckend, dass die gesamte Karosserie aus Eschenholz und Aluminium fabriziert wird. Nach dem Rundgang durch das Werk werden auch Sie den Eindruck erlangen, eine Manufaktur bzw. ein Atelier besucht zu haben. In der heutigen, hoch-industrialisierten Zeit ist es eine Wohltat, eine Produktionsstätte wie diese zu sehen. Das Fotografieren ist hier ausdrücklich erlaubt! Ein leichtes Mittagessen wird Ihnen im «Visitor Café» von Morgan Motor Company serviert. Am Nachmittag fahren Sie nach Solihull, wo Sie das Land-Rover-Stammwerk besuchen. Seit 1948 ist Land Rover in der Automobilwelt vertreten und hat sich zu einem weltweiten Vorreiter des Geländewagen und SUV-Marktes entwickelt. Der nach dem Zweiten Weltkrieg ansteigende Bedarf an Geländewagen in der Landwirtschaft führte zum Durchbruch und sicherte die Existenz des jungen Unternehmens. Heute zählt Land Rover mit seinen eleganten Innenausstattungen und der klaren Formensprache zu den bekanntesten Marken der britischen Automobilindustrie. Basis des Erfolges sind die betont junge und innovative Modellpalette sowie die hochmodernen Technologien und zukunftsweisenden Konzepte. Mit insgesamt fünf Baureihen decken Land-Rover- und Range-Rover-Fahrzeuge eine faszinierende Breite des 4×4-Marktes ab – vom Arbeitswagen bis zum Luxusmodell. Bei einer Werksbesichtigung erleben Sie, wie aus Stahl- und Aluminiumelementen die Karosserie entsteht und anschließend ausgestattet wird. Nachdem das Fahrzeug unter anderem seine Verglasung, den Motor und die Räder erhalten hat, erfolgt die Qualitätskontrolle für die Übergabe an den Kunden. Dieser hochinteressanten Besichtigung folgt Ihre Rückfahrt zum Hotel. Im hübsch eingerichteten französischen Restaurant Bistrot Pierre, direkt am Kanal gelegen, genießen Sie heute das Abendessen.

Tag 4

»DIE WELTBEKANNTEN TRIUMPH- MOTORRÄDER«

Mit dem Bus fahren sie heute in etwa 45 Minuten zur kleinen Stadt Hinckley. Der heutige Ausflug führt Sie zu einem Klassiker unter den Zweirädern: Triumph. Erfahren Sie hier aus nächster Nähe alles über die berühmten Motorräder, über die Menschen und über die Momente, die Triumph zur weltweit legendärsten Motorradmarke gemacht haben. Von den Pionieren und ihren Vintage-Bikes, mit denen alles begann, über die Ära des Rock‘n‘Roll bis hin zu den modernen Klassikern. Als Verkörperung einer individualistischen Lebenseinstellung war Triumph für unzählige Filmstars wie Marlon Brando, TV-Produzenten und Musikern schon immer die Marke der Wahl. Hier blicken Sie auf einige der berühmtesten Augenblicke und Fahrer zurück und sehen die
bedeutendsten und legendärsten Leinwandauftritte von
Triumph-Motorrädern. Ein Mittagessen direkt im Museum schließt diesen Ausflug ab. Der restliche Nachmittag und der Abend stehen Ihnen in Birmingham zur freien Verfügung. Erkunden Sie ganz individuell die wunderschöne Altstadt mit ihren zahlreichen Kanälen.

Tag 5

STADTRUNDFAHRT BIRMINGHAM UND RÜCKREISE NACH FRANKFURT

Wie vielseitig und dynamisch die Stadt Birmingham ist, werden Sie heute Vormittag im Rahmen einer interessanten Stadtrundfahrt genießen können. Bestaunen Sie viktorianische Pracht und faszinierende Bauten. Es mag überraschen, doch gemessen in Kilometern sind Birminghams Wasserwege länger als die von Venedig. In den letzten Jahren ist die Regenerierung der alten Kanäle immer stärker in den Fokus gerückt. Auf der Rundfahrt können Sie sich ein Bild davon machen. Der Transferbus fährt Sie dann am Nachmittag zum Airport. Mit unvergesslichen Eindrücken werden in das Flugzeug steigen, das Sie wieder zurück nach Frankfurt bringen wird.

Programm- und Hoteländerungen vorbehalten.

LEISTUNGEN

  • Flug von Frankfurt nach Birmingham und zurück, weitere Abflughäfen gegen Aufpreis (Umsteigeverbindung möglich)
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im 4*-Hotel im Raum Cambridge
    3 Übernachtungen mit Frühstück im 4*-Hotel
    in Birmingham (Landeskategorie)
  • 1 Abendessen (am 1. Tag)
    1 Mittagessen im Restaurant
    (am 2. und 4.Tag)
    1
    Abendessen im «Bistrot Pierre» (am 3. Tag)
  • Besuch eines typisch englischen Pubs mit Abendessen (am 2. Tag)
  • 1 leichtes Mittagessen im »Visitor Café« von Morgan Motor Company (am 3. Tag)
  • »British Motor Museum«
  • »Werksbesichtigung bei den innovativen Lotus Cars und mittelalterlich geprägtes Norwich«
  • »Morgan Motor Company in Malvern und Land Rover in Solihul«
  • Besuch der Triumph-Motorräder
  • Stadtrundfahrt Birmingham
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

PREISE

Reisepreis pro Person

  • im Doppelzimmer1.695 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag300 EUR
  • Emäßigung pro Person bei Eigenanreise200 EUR

Zusätzlich Buchbar

  • Flug von Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, München, Stuttgart, Zürich,
    Wien oder Amsterdam
    und zurück (Aufpreis)
    150 EUR

HOTEL

Sie wohnen in exklusiven 4-Sterne Hotels. Die klimatisierten Zimmer sind mit Sat-TV, Minibar, Safe, Radio, Internetzugang sowie einem Badezimmer mit Dusche, WC und Haartrockner ausgestattet.

HINWEISE

  • Eine eventuelle Citytax/Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen.
  • Bitte achten Sie bei den Werksbesichtigungen auf angemessene Kleidung sowie geschlossenes, bequemes Schuhwerk!
  • COVID-19
    Es gelten die jeweils aktuellen COVID-Bestimmungen für den
    Impfstatus sowie die Einreisebestimmungen der Länder und
    Hygienebestimmungen bei Besichtigungen.
  • Einreisebestimmungen
    Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise in das Vereinigte
    Königreich mit seinen Landesteilen einen Reisepass oder Personalausweis. Alle Identitätsdokumente müssen bis mindestens zum Ausreisedatum gültig sein und ein Foto enthalten. Verwenden Sie keine Ausweisdokumente, die jemals als verloren oder gestohlen gemeldet waren – selbst wenn sie diese inzwischen wieder als »aufgefunden« gemeldet haben. Es kommt vor, dass zurückgezogene Verlustseinträge nicht in der Interpol-Datenbank gelöscht werden und die britische Grenzpolizei das Ausweisdokument deshalb einzieht und die Einreise verweigert. Ein Visum ist für Bundesbürger nicht erforderlich.
  • Rücktritt vor Reisebeginn
    Wir empfehlen den Abschluss eines umfassenden Reisever
    sicherungs-Pakets, inklusive einer Rücktrittskostenversicherung
    sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten
    bei Unfall, Krankheit oder Tod.

Veranstalter: Mondial Tours MT SA, CH-Locarno

INFORMATIONSMATERIAL ANFORDERN





 Hiermit willige ich ein, dass das Medienhaus Main-Echo meine Daten verarbeitet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen/Rechte finde ich unter https://www.main-echo.de/datenschutz

ES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Foto: Fotolia_© thomathzac23

999 EUR

Foto: Veranstalter

3029 EUR

Foto: Tiago_Fernandez/gettyimages.de

Main-Echo

© Copyright 2016 Main-Echo Reisen