Ljubljana – Rijeka

Meerblick und Alpenpanaroma

Reisezeitraum

10. bis 14. Juni 2020

Reiseziel

Kroatien

Reisetyp

Europareise

ab 1145 €

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Auf der kroatischen Halbinsel Istrien ließen sich einst Römer, Venezianer und Habsburger nieder und verewigten sich in der Architektur der Küstenstädte. Eine davon, Rijeka, trägt in 2020 den Titel »Europäische Kulturhauptstadt« und wartet mit einem vielfältigen Angebot an kulturellen Veranstaltungen auf. Beim Ausflug auf die Insel Krk schnuppern wir Meeresluft und erkunden in Slowenien die Hauptstadt Ljubljana zu Fuß. Wer möchte, kommt mit zum Ausflug an den Bleder See – bestes Alpenpanorama mit der Marieninsel und einer mächtigen Burg als Kulisse.

REISEVERLAUF

Tag 1

Flug nach Slowenien
Am Vormittag Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nonstop nach Ljubljana, wo Sie der Marco Polo Scout begrüßt. Es geht hinab in die Unterwelt: Mit einer Bahn fahren wir in die Höhlen von Postojna. Das Wasser hat Grotten ausgewaschen und die Diamant-Höhle reich mit Tropfsteinen geschmückt. Am Nachmittag überqueren wir die Grenze zu Kroatien und gelangen zu unserem Hotel in Rijeka. Willkommensabendessen. A

Tag 2

Küstenstädte an der Adria
Wir beginnen unseren Rundgang in Rijeka auf der Einkaufsmeile Korzo und kommen am Stadtturm und der Kathedrale St. Vitus vor-bei. Auf dem Trsat-Hügel thront die mittelalterliche Burg neben einer beliebten Marienwallfahrtsstätte. Von hier aus überblicken wir die Kvarner Bucht und ihre vielen Inseln. Im Museum für Schifffahrt und Geschichte hören wir (wahrscheinlich) zum ersten Mal vom Glagolitischen Alphabet. Im 9. Jahrhundert von Kyrill von Saloniki erdacht, blieb es in der kroatischen katholischen Kirche bis ins letzte Jahrhundert in Gebrauch. Die Glagoliza gilt in Kroatien bis heute als nationales Symbol und wird häufig als Verzierung und gar für Tattoos verwendet. Wir versuchen uns selbst am Alphabet und üben Schönschrift. Glanz und Gloria aus der k.u.k.-Zeit prägen Opatija bis heute. Wir flanieren über die Strandpromenade wie einst der internationa-le Adel und lassen uns die Meeresbrise um die Nase wehen. F

Tag 3

Inselfeeling
Mit dem Bus geht es über die Krk-Brücke auf die gleichnamige Insel. Unsere erste Station ist Punat, bekannt für seine Olivenölproduktion. In wenigen Minuten erreichen wir mit einem Boot das Inselchen Košljun, dessen Durchmesser nur etwa 300 m beträgt. Wir besuchen das Franziskaner-Kloster und genießen in Vrbnik den Blick von der Steilküste aufs Meer. In der Inselhauptstadt Krk bummeln wir durch die Gassen zur Stadtmauer und der Frankopan-Burg. Am Abend erreichen wir Ljubljana. Im Museum der Union-Brauerei bekommen wir einen Einblick in die Braukunst und verkosten verschiedene Biere. F

Tag 4

Grünes Ljubljana
Bei unserer Citytour am Vormittag geht es vorbei an Dom, Oper und Parlament – Barock, Jugendstil und sozialistisch-urbane Großbauten neben dörflichem Gassengewirr und immer wieder Bauten mit verspielten Fassaden und Säulen. An der Drachenbrücke begegnen wir dem Wappentier der Stadt. Wir spazieren über den Markt und fahren mit der Seilbahn hinauf auf den Burgberg. Von hier genießen wir den Ausblick über die Dächer Ljubljanas und die Alpen. Zeit für eigene Entdeckungen am Nachmittag. Oder Sie begleiten den Scout zu einem Ausflug in Richtung Alpen (gegen Mehrpreis). Mit traditionell gefertigten Booten, den Pletnas, setzen wir auf dem Bleder See zur Marienkirche über und besuchen im Anschluss die Bleder Burg. Es bleibt Zeit, um in einem Kaffeehaus am See eine Cremeschnitte zu probieren oder entlang der Seepromenade zu spazieren. F

Tag 5

Abschied
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Linienflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. Ankunft am Abend.F

F=Frühstück, A=Abendessen

LEISTUNGEN

  • »Rail&Fly inclusive« zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Ljubljana und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 138 €)
  • Transfers und Rundreise mit landes-üblichem, klimatisiertem Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiselei-tung in Slowenien und Kroatien
  • Willkommensabendessen
  • Bierverkostung am 5. Tag
  • Glagoliza-Workshop
  • Bootsfahrt zur Insel Košljun am 3. Tag
  • Seilbahnfahrt zur Ljubljaner Burg am 5. Tag
  • Eintrittsgelder (ca. 20 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/ Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung

PREISE

Reisepreis pro Person

  • Doppelzimmer 1145 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag 165 EUR

 

Zusätzlich

  • Ausflug »Bleder See« 95 EUR
  • CO2-Ausgleich Flüge (Economy)  2 EUR

Reiseveranstalter: Marco Polo Reisen GmbH, Riesstraße 25, 80992 München, Tel.: +49 (0)89/50060-411, E-Mail: sondergruppen@marco-polo-reisen.com

INFORMATIONSMATERIAL ANFORDERN





 Hiermit willige ich ein, dass das Medienhaus Main-Echo meine Daten verarbeitet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen/Rechte finde ich unter https://www.main-echo.de/datenschutz

ES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Main-Echo

© Copyright 2016 Main-Echo Reisen